27. März 2019
  • bdvi Regionalgruppe Süd bei Linde AG "The Digital Lab"

    27. März 2019  17:00 - 19:00
    Seitnerstraße 70 Pullach im Isartal, Deutschland

    der Verpackungsnetzwerk besichtigt am Mittwoch 27.03.2019 17:00 bis 19:00 Uhr die "The Digital Lab" der Linde AG in Pullach.

    Goal: Visit The Digital Base Camp in the ground floor – with Virtual Reality Field Engineer Training, Augmented Reality Remote Support & Gas Cylinder Management using Artificial Intelligence.

    Sie sind herzlich eingeladen!

    Adresse: Linde AG, Seitnerstrasse 70, 82049 Pullach, Ground floor - The Digital Lab in Pullach (DE)

    Dauer: 2 Stunden
    Anmeldung bis: 13.03.2019, Linde erhält vorab die Teilnehmerliste von mir.

    Anmeldung bei:
    ed.re1553429683fohnu1553429683arf.v1553429683vi@bu1553429683alreg1553429683neas.1553429683nevs1553429683
    Tel.: +49 8161 491-503

8. Mai 2019
  • EMPACK

    8. Mai 2019 - 9. Mai 2019  
    Messe Westfalenhallen Dortmund Strobelallee 45, 44139 Dortmund, Deutschland

    EMPACK Dortmund 2019
    Die EMPACK Dortmund versteht sich als kompakte effiziente zweitägige Fachmesse rund um die komplette Prozess- und Wertschöpfungskette der Verpackungsindustrie. Ausstellern erschließt der Messestandort Dortmund gezielt die Absatzmärkte NRW, Nord- und Mitteldeutschland sowie teils BeNeLux.

    Treffen Sie am 08. & 09. Mai 2019 auf investitionsstarke Entscheider mit gezielten Lösungsanfragen und erleben Sie die neusten Trends & Wissenstransfer der Branche.

18. Juni 2019
  • bdvi - Regionalgruppe Mitte bei essity

    18. Juni 2019  15:00 - 18:00
    Sandhoferstr. 176, 68264 Mannheim

    wir freuen uns Ihnen heute mitteilen zu können, dass der seit 2012 kontinuierlich andauernde Versuch bei ehemals SCA, heute Essity Mannheim zum Regionalgruppentreffen zu einer Werksbesichtigung rein zu kommen, heute zum Erfolg geführt hat und soeben bestätig worden ist!!

    Essity ist ein weltweit führendes Hygiene- und Gesundheitsunternehmen. Mit unseren „Essentials“, unverzichtbaren Produkten und Lösungen für den Alltag, wollen wir das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Der Name Essity ist zusammengesetzt aus „Essentials“ (Wesentliches) und „Necessities“ (Bedürfnisse). Unser nachhaltiges Geschäftsmodell schafft Werte für Mensch und Natur. Die Produkte werden in rund 150 Ländern unter den global führenden Marken TENA und Tork und anderen starken Marken wie Jobst, Leukoplast, Libero, Libresse, Lotus, Nosotras, Saba, Tempo, Vinda und Zewa vertrieben.
    Essity beschäftigt etwa 48.000 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahr 2017 einen Nettoumsatz von rund 11,3 Milliarden EUR. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden, und das Unternehmen ist im NASDAQ Stockholm notiert.

    Wie gewohnt - eine genaue Anfahrtsskizze und weitere Details bekommen Sie nach ihrer Zusage per Mail einige Tage vor der Veranstaltung von mir zugeschickt.
    Ich bitte um Ihre Rückmeldung bis zum 07. Juni, um die Größe der Besuchergruppe einschätzen zu können.

    Anmeldungen bitte bis 7.6.19 an
    Sebastian Kraus gro.i1553429683vdb@s1553429683uarK1553429683
    Phone +49(0)6151 3960-376
    Cell +49(0)15111305066