14. Dezember 2018
  • Bifi muss mit

    14. Dezember 2018  17:00 - 19:00
    LSI-Germany GmbH, Eyber Straße 81, 91522 Ansbach

    Unser Verpackungsnetzwerk besichtigt am Freitag 14.12.2018 17:00 Uhr LSI-Germany GmbH. Sie sind herzlich eingeladen. Um rechtzeitige Anmeldung weg. begrenzter Teilnehmerzahl wird gebeten. Anmeldung bei: ed.re1544762100fohnu1544762100arf.v1544762100vi@bu1544762100alreg1544762100neas.1544762100nevs1544762100

    „Aufgrund der Neuregelungen mit der DSGVO akzeptieren Sie bei Ihrer Anmeldung, dass ggf. Fotoaufnahmen durch den bdvi oder deren Vereinsorgan Verpackungsrundschau, veröffentlicht werden dürfen.Sofern Sie nicht möchten, dass ein Bild von Ihnen veröffentlich wird, teilen Sie dies dem Regionalgruppenleiter mit und geben Sie ihm auch eine Visitenkarte mit entsprechendem Hinweis. Es wird davon ausgegangen, dass alle Personen, die nicht diesen Hinweis geben, damit einverstanden sind, dass sie auf einem der veröffentlichten Bilder sind.

16. Januar 2019
  • Regionalgruppe Süd - Besichtigung der Büttenpapierfabrik Gmund

    16. Januar 2019  17:00 - 19:00
    Mangfallstraße 5 Gmund, Deutschland

    der Verpackungsnetzwerk besichtigt am Mittwoch 16.01.2019 17:00 Uhr die Produktionsstätte der Büttenpapierfabrik Gmund GmbH & Co. KG.

    https://de.gmund.com

    Hier eine aktuelle Referenz:
    https://de.gmund.com/content/de/gewinner-gmund-award-2018-packaging

    Adresse: Büttenpapierfabrik Gmund GmbH & Co. KG, Mangfallstraße 5, 83703 Gmund am Tegernsee, Germany

    Konkurrenzausschluss: ja
    Dauer: 1 bis 1,5 Stunden
    Anmeldung bis: 02.01.2019, Gmund erhält vorab die Teilnehmerliste .
    Maximal 15 Teilnehmer.

    Anmeldung bei:
    ed.re1544762100fohnu1544762100arf.v1544762100vi@bu1544762100alreg1544762100neas.1544762100nevs1544762100
    Tel.: +49 8161 491-503

29. Januar 2019
  • Dachser Biebesheim

    29. Januar 2019  15:00 - 17:00
    Lise-Meitner-Straße 2 Biebesheim am Rhein, Deutschland

    Sehr geehrte Mitglieder,

    das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ich bin zu der Einsicht gekommen, Sie nicht mehr während Ihrer Weihnachtsvorbereitungen mit einer letzten BDVI Veranstaltung in 2018 stören zu wollen! Daher kommt hier eine Einladung zum ersten BDVI-Regionalgruppentreffen in 2019!
    Nachdem wir 2016 die Kao Manufacturing in Darmstadt besucht und die Abfüllung von verschiedensten Haarpflegeprodukten gesehen haben, möchte ich Sie hiermit herzlich einladen den nächsten Schritt in der Supply Chain der Kao Salonprodukte zu erleben.
    Ich freue mich Sie für den 29.01.2019 zur Firma Dachser nach Biebesheim am Rhein einladen dürfen. Bei diesem Termin werden Sie eindrucksvoll erleben wie das komplexe Sortiment der Kao Salon Marken GOLDWELL & KMS kundenspezifisch im „Picking Prozess“ je nach Bestellung in individuelle Versandeinheiten zusammengestellt wird.
    Wie gewohnt - eine genaue Anfahrtsskizze und weitere Details bekommen Sie nach ihrer Zusage per Mail einige Tage vor der Veranstaltung von mir zugeschickt.
    Ich bitte um Ihre Rückmeldung bis zum 12. Januar, um die Größe der Besuchergruppe einschätzen zu können. Bitte lassen Sie mich im Rahmen Ihrer Zusage wissen ob Interesse besteht im Anschluss an die Veranstaltung noch gemeinsam einzukehren.
    Anmeldungen an Sebastian Kraus
    Phone +49(0)6151 3960-376
    Cell +49(0)15111305066
    gro.i1544762100vdb@s1544762100uarK1544762100

13. Februar 2019
  • Regionalgruppe Süd-Ost bei Wacker Chemie AG Nüchritz

    13. Februar 2019  15:00 - 17:45
    Friedrich-von-Heyden-Platz 1, 01612 Nünchritz

    Ablauf: Vorstellung WACKER, der Standort Nünchritz, u.a. Transportaufkommen insgesamt, welche Stoffe auf welchen Transportwegen, Menge/Umfang, Verpackungen, Rahmenbedingungen am Standort
    Frage- bzw. Diskussionsrunde
    Werkrundfahrt mit Erläuterungen zu Transportthemen
    Zur Wacker Chemie AG:

    Gründung 1914, Wacker Chemie stellt aus vier Ausgangsstoffen mehr als 3.000 Produkte her: aus Silicium (Silicone, Halbleiter- und Solarsilicium), aus Ethylen (PVA-Kunststoffe, Bindemittel, Dispersionspulver), aus Stärke und Dextrose (biotechnologische Produkte). An der Schwelle zum 21. Jahrhundert wurde in alle Produkte mit Zukunft investiert.

    1998 erwarb Wacker Chemie in Sachsen das Werk Nünchritz, die einstige Wirkungsstätte von Prof. Dr. Richard Müller, dem Miterfinder der Müller-Rochow-Direktsynthese von Methylchlorsilanen zur Herstellung von Siliconen

    Teilnahmemeldungen mit Vor- und Familiennamen bis zum 20.01.2019 an ed.xm1544762100g@nna1544762100mssak1544762100m1544762100

19. Februar 2019
  • BFSV Seminar Berechnung von Schwergutverpackungen aus Holz

    19. Februar 2019 - 20. Februar 2019  
    BFSV Verpackungsinstitut GmbH Hamburg, Ulmenliet 20, 21033 Hamburg

    Werden große und schwere Maschinen oder Anlagen verschickt, werden oft Schwergutverpackungen aus Holz in Maßanfertigung eingesetzt. So ist sicher gestellt, dass das Schwergut richtig verpackt die Empfänger erreicht. Im BFSV Seminar lernen Sie, wie Sie individuelle Holzkisten für Schwergüter theoretisch konzipieren und richtig berechnen. Auf diese Weise werden nicht nur Transportschäden minimiert, sondern auch der Packstoff Holz effektiv eingesetzt.
    Anmeldung an
    BFSV Verpackungsinstitut Hamburg GmbH
    Ulmenliet 20
    21033 Hamburg

    Tel.: +49(0)40 / 4 28 75 6033
    Fax: +49(0)40 / 7 21 63 78
    E-Mail: ed.vs1544762100fb@sl1544762100essew1544762100
    Internet: www.BFSV.de

20. Februar 2019
  • DVI Seminar Packstoffe und Packmittel

    20. Februar 2019 - 21. Februar 2019  
    Berlin

    Überblick Packstoffe und Packmittel / Kunststoff: Einsatzgebiete, Anwendung, Verarbeitungsverfahren /Kunststoffe und Verbunde / Papier, Pappe, Karton / Metalle / Glas / Holz / Biologisch abbaubare Werkstoffe /Packstoffe: Rohstoffe, Eigenschaften, Veredelung, Recycling / Packmittel: Ausführungen, Verschlüsse, Anwendungen / Grenzen von Herstellungsverfahren / Vor- und Nachteile der Packstoffe und Packmittel /Vorteile und Möglichkeiten von Verbundwerkstoffen / Workshop

    Anmeldungen bitte an:
    Nicole Stahl
    Assistentin der Geschäftsführung/Verpackungsakademie

    Deutsches Verpackungsinstitut e. V.
    Kunzendorfstr. 19
    D-14165 Berlin
    T +49 30 8049858-14
    F +49 30 8049858-18
    gro.g1544762100nukca1544762100prev@1544762100lhats1544762100 | www.verpackung.org